Karlsruher SC: Michael Becker ab September neuer Geschäftsführer

Von

© imago/Hübner

Nach dem angekündigten Rücktritt von Helmut Sandrock zum 31. August ist der KSC bei der Suche nach einem neuen Geschäftsführer fündig geworden.

Zuletzt Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Digitalisierung

Wie die Badener am Donnerstag mitteilten, wird Michael Becker ab dem 1. September das Amt übernehmen. Bisher war Becker beim KSC Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Digitalisierung. "Michael Becker hat bislang sehr gute Arbeit geleistet und wir trauen ihm zu, diesen neuen Aufgabenbereich zu übernehmen“, erklärte das KSC-Präsidium um Ingo Wellenreuther, Günter Pilarsky und Holger Siegmund-Schultze.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.