Karlsruhe: Marcel Mehlem bei Darmstadt 98 auf der Liste

Nach dem verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga muss der Karlsruher SC seinen Gürtel künftig enger schnallen, der Profi-Etat wird um eine Millionen Euro gesenkt. Ob alle Leistungsträger gehalten werden können, ist fraglich. So hat Marcel Mehlem das Interesse von Darmstadt 98 geweckt.

"Den haben wir definitiv auf dem Zettel"

In der "Bild" bestätigt Lilien-Trainer Dirk Schuster: "Ein interessanter Spieler auch für uns. Den haben wir definitiv auf dem Zettel." In Darmstadt würde Mehlem auf seinen drei Jahre älteren Bruder treffen, der vor der Saison vom KSC zu den Hessen gewechselt war. In Karlsruhe gehörte Marcel Mehlem in der abgelaufenen Saison zu den Stammspielern und bestritt 28 Partien – dabei erzielte er zwei Tore und bereitete zwei weitere Treffer vor. Da sein Vertrag beim KSC noch bis 2019 läuft, würden die Badener im Falle eines vorzeitigen Abgangs in jedem Fall eine Ablösesumme kassieren.

   
Back to top button