Kantersieg für Rostock – Offenbach nur mit Remis

Hansa Rostock konnte am Samstagnachmittag einen 7:2 Kantersieg im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching feiern. Vor etwa 14.000 Zuschauern in der Rostocker DKB-Arena schossen Jänicke (5.), Lartey (45.), Vujanovic (55.), Pelzer (59.), Schied (72.), Neitzel (77.) und Ziegenbein (88.) die Tore für den Zweitligaabsteiger. Mit diesem Sieg festigt Rostock souverän den zweiten Tabellenplatz hinter Offenbach. Für den OFC hingegen lief es nicht ganz so gut. Trotz dreimaliger Führung reichte es am Ende nur für ein 3:3 gegen Rot-Weiß Ahlen. Damit mussten die Offenbacher zum ersten Mal in dieser Saison die Punkte teilen. Auf Platz drei in der Tabelle steht nun Eintracht Braunschweig, die auswärts den SSV Jahn Regensburg mit 3:0 schlagen konnten. Hier die weiteren Ergebnisse des mit 36 Treffer sehr torreichen Nachmittages: Erfurt schlägt Babelsberg mit 4:2, Sandhausen gewinnt gegen Dresden mit 4:1, Bayern II und Heidenheim trennen sich 2:3, Saarbrücken gewinnt 1:0 gegen Stuttgart II, und Aalen feiert beim 1:0 gegen Burghausen den ersten Sieg der Saison.

   
Back to top button