Adam Straith wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Nach den vielen verletzungsbedingten Ausfällen der letzten Zeit hat der SV Wehen Wiesbaden reagiert und sich in der Abwehr mit Adam Straith verstärkt. Der kanadische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis Juni 2014 und wird die Rückennummer 15 tragen. Der 22-jährige Straith, der in der vergangenen Saison in Saarbrücken spielte und bereits bei Energie Cottbus Zweitligaerfahrung sammeln konnte, kann sowohl  Innen- als auch Außenverteidiger spielen und ist damit für Trainer Peter Vollmann flexibel einsetzbar. "Adam ist ein junger und ehrgeiziger Spieler, der trotz seiner 22 Jahre schon auf viel Erfahrung in der 2. und 3. Liga und sogar auf internationaler Ebene zurückgreifen kann", freute sich der Sportliche Leiter Michael Feichtenbeiner über den Neuzugang.

FOTO: SV Wehen Wiesbaden

   
Back to top button