Jetzt voten: Der Spieler des 6. Spieltages

Die ersten sechs Spieltage der neuen Saison liegen bereits hinter uns. Am Wochenende konnten wieder etliche Spieler mit außergewöhnlichen Aktionen auf sich aufmerksam machen. Im Folgenden sucht liga3-online.de nun den “Spieler des 6. Spieltages”. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Leser, wer die Wahl gewinnt. Hier die Nominierten: Kevin Wolze vom MSV Duisburg brachte die “Zebras” am Samstag mit zwei Treffern bei Rot-Weiß Erfurt auf die Siegerstraße, traf beim zwischenzeitlichen 2:0 sehr sehenswert. Marc Schnatterer vom 1. FC Heidenheim zeigte sich am Samstag nervenstark und sicherte seinem Team mit zwei verwandelten Elfmetern gegen Hansa Rostock die drei Punkte vor heimischer Kulisse. Auch Marcos Álvarez von den Stuttgarter Kickers konnte mit zwei Toren beim Spiel gegen den VfL Osnabrück auf sich aufmerksam machen. Ebenfalls doppelt traf auch Aias Aosman vom SSV Jahn Regensburg. Janik Haberer von der SpVgg Unterhaching konnte sich im Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken war nicht in die Torschützenliste eintragen, machte dafür aber ein überragendes Spiel. Der deutsche U19-Nationalspieler war stets anspielbereit und hatte mit seinem starken Auftreten großen Anteil am 3:1-Sieg. Nils Ole-Book vom SV Wehen Wiesbaden erzielte erst das 1:0, dann legte er wenige Minuten später das 2:0 für Vidovic vor. Die Abstimmung läuft bis Montag, um 19.30 Uhr.

 

FOTO:  Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de

   
Back to top button