Jetzt voten: Der “Spieler des 32. Spieltages”

Auch am 32. Spieltag gelang es wieder einigen Akteuren, mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Im Folgenden sucht liga3-online.de den “Spieler des 32. Spieltages”. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Dienstag, um 18 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten:

Köpke und Türpitz treffen doppelt – Klewin bereitet Tor vor

Erzgebirge Aue kommt dem Aufstieg immer näher. Dass auch die Partie beim 1. FC Magdeburg deutlich mit 3:0 gewonnen wurde, geht mal wieder auf das Konto von Stürmer Pascal Köpke. Gleich zwei Mal war der 20-Jährige erfolgreich. Dynamo Dresden ist derweil zurück in der Erfolgsspur. Bester Mann beim 2:0-Sieg in Cottbus war Justin Eilers, der den Führungstreffer selbst erzielte und das zweite Tor vorbereitete. Im Abstiegskampf fuhren Chemnitz, Erfurt und die Stuttgarter Kickers wichtige Siege ein. Während der CFC die U23 des FSV Mainz 05 – auch dank eines Doppelpacks von Philip Türpitz – deutlich mit 5:1 besiegte, gewann Erfurt mit 3:1 bei Fortuna Köln. Zum Matchwinner avancierte Torhüter Philipp Klewin. Der 22-Jährige überzeugte nicht nur auf der Linie, sondern bereitete auch den Treffer zum 2:0 mit einem langen Abschlag vor. Komplettiert wird die Auswahl von Erich Berko, der die Stuttgarter Kickers mit einem Tor und einer Vorlage zum 4:1-Derby-Sieg gegen den VfB Stuttgart II schoss.

 

 
Back to top button