Jetzt voten: Der "Spieler des 31. Spieltages"

Wer wird der "Spieler des 31. Spieltages"? Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen, nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Mittwoch, um 15:00 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten.

Weinkauf als Last-Minute-Elferkiller

Terrence Boyd vom Halleschen FC (erzielte beim 2:1 gegen Uerdingen in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer), Leo Weinkauf vom MSV Duisburg (parierte beim 1:1 gegen Mannheim in der Nachspielzeit einen Elfmeter), Baris Atik vom 1. FC Magdeburg (Torschütze und Aktivposten beim 2:0 gegen Rostock), Caniggia Elva vom FC Ingolstadt (ein Tor und eine Vorlage beim 2:2 gegen Bayern II), Sascha Mölders vom TSV 1860 München (Doppelpack beim 3:2 gegen Verl), Marcel Risse von Viktoria Köln (zwei Vorlagen beim 2:1 gegen Zwickau), Jo Coppens von der SpVgg Unterhaching (hielt beim 2:0 gegen Dresden mehrmals stark die Null fest) und Phillip Tietz vom SV Wehen Wiesbaden (Doppelpack beim 3:0 gegen Meppen).

Das Voting ist beendet!

   
Back to top button