Jetzt voten: Der “Spieler des 3. Spieltages”

Auch am 3. Spieltag gelang es wieder einigen Akteuren, mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Im Folgenden sucht liga3-online.de den “Spieler des 3. Spieltages”. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Freitag, um 15 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten:

Beck mit Dreierpack

Mit 3:0 setzte sich der 1. FC Magdeburg gegen den SC Paderborn durch. Überragender Mann: Stürmer Christian Beck, der alle drei Tore erzielte. Dass Wehen Wiesbaden ebenfalls mit 3:0 gegen Fortuna Köln gewann, geht vor allem auf das Konto von Robert Andrich, der das 2:0 vorbereitete und den Treffer zum 3:0 selbst erzielte. Beim 2:1-Erfolg des Chemnitzer FC gegen den FSV Frankfurt war Anton Fink mit zwei Toren erneut Matchwinner. Auch der FSV Zwickau durfte jubeln: Beim 3:1 in Bremen erwies sich Torhüter Johannes Brinkies mit mehreren starken Paraden als echter Rückhalt. Komplettiert wird die Auswahl von Jann George, der Regensburg mit einer Vorlage und einem Treffer zum 2:0 gegen Halle und damit an die Tabellenspitze schoss.

Das Voting ist beendet!

 

 

 
Back to top button