Jetzt im Ticker: Osnabrück und Rostock müssen auswärts ran

Mit gleich zwei Partien wird der 15. Spieltag am heutigen Abend eröffnet. Unser Live-Ticker hält Euch auf dem Laufenden. Um 18 Uhr trifft der VfB Stuttgart II auf den VfL Osnabrück und eine Stunde später kommt es zum Duell zwischen dem SC Preußen Münster und Hansa Rostock. Auch wenn es sich um zwei Traditionsmannschaften handelt, verbindet die Clubs außer ihrer tabellarischen Nähe dennoch sportlich derzeit nicht sehr viel. Während die Rostocker nach nur zwei Zählern aus sechs Spielen am vergangenen Wochenende wieder die Wende schafften (2:1 gegen den Halleschen FC), kassierten die Preußen einen bitteren Dämpfer. Beim SV Darmstadt ging die Loose-Elf mit 0:4 unter. "In Darmstadt haben neben dem Einsatz auch der Kampf und die spielerische Linie nicht gestimmt“, so der 50-jährige Coach. So ähnlich fiel auch das Fazit von VfL-Coach Maik Walpurgis aus, der sich mit seinen Osnabrückern am vergangenen Samstag der SV Elversberg mit 0:1 geschlagen geben musste. Pascal Testroet vergab in der 90. Minute gar noch einen Elfmeter. Die Zuschauer im Gazi-Stadion dürfen sich auf ein spannendes Duell freuen, denn die Bilanz beider Teams ist mit jeweils drei Siegen auf beiden Seiten aus den letzten sechs Partien absolut ausgeglichen.

FOTO: Flohre Fotografie

 

   
Back to top button