Jetzt im Ticker: Osnabrück in Cottbus – Dresden beim VfB II

Zum Abschluss des 20. Spieltages stehen am heutigen Sonntag zwei Partien auf dem Programm: Um 14 Uhr spielt Energie Cottbus gegen den VfL Osnabrück und um 15 Uhr tritt Dynamo Dresden in Großaspach beim VfB Stuttgart II an. Dynamo-Trainer Stefan Böger kann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Einzig Nils Teixeira steht der Sportgemeinschaft weiterhin nicht zur Verfügung. Bereits seit mehreren Wochen leidet Teixeira unter einem Virusinfekt und wird nach Vereinsangaben in der kommenden Woche zu weiteren Untersuchungen in Dresden zurück erwartet. Ansonsten sind alle Akteure aus dem Böger-Kader fit und einsatzbereit. Energie Cottbus muss dagegen mit Fanol Perdedaj, Manuel Zeitz und Nikolas Ledgerwood auf gleich drei Stammspieler verzichten. Dennoch geht der FCE mit viel Selbstvertrauen in die Partie, schließlich beendete die Krämer-Elf die Hinrunde auf Rang drei. Die Aufgabe gegen den VfL wird nun jedoch alles andere als einfach, weiß Krämer: “Wir wissen um die Stärke von Osnabrück und werden versuchen, die Offensivwucht in den Griff zu kriegen. Da unsere Mannschaft zu den besten Defensivreihen gehört, wird das ein sehr interessantes Spiel."

 

   
Back to top button