Jetzt abstimmen: Der "Trainer des Monats Februar"

Den "Spieler des Monats Februar" haben wir mit Eurer Hilfe bereits gefunden, nun soll der "Trainer des Monats" folgen. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen, nun liegt es an Euch, wer die Wahl, die bis Mittwoch, den 18. März um 18 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten: Tabellenführer Arminia Bielefeld kam dem anvisierten Zweitliga-Aufstieg im Februar einen großen Schritt näher. Nach einer überraschenden 0:3-Niederlage bei Fortuna Köln holte die Elf von Trainer Norbert Meier innerhalb von sieben Tagen drei wichtige Sieg gegen direkte Mitkonkurrenten um den Aufstieg und setzte sich somit an der Spitze ab. Insgesamt weisen die Ostwestfalen die Bilanz von vier Siegen und einer Niederlage auf.

Kiel und Hansa bleiben ungeschlagen

Holstein Kiel blieb im Februar gar ungeschlagen: Die Mannschaft um Trainer Karsten Neitzel ging in den Partien gegen Cottbus, Dresden, Münster und Erfurt jeweils als Sieger vom Platz und schob sich auf den zweiten Tabellenplatz vor. Auch Rot-Weiß Erfurt und Cheftrainer Walter Kogler können auf erfolgreiche Wochen zurückblicken: Abgesehen von der Niederlage in Kiel nahmen die Thüringer aus den Partien gegen Dresden, Münster und Osnabrück jeweils drei Punkte mit. Komplettiert wird die Auswahl von Hansa-Trainer Karsten Baumann. Der 45-Jährige würde den angeschlagenen Traditionsverein mit zwei Siegen (gegen Mainz II und Halle) und zwei Unentschieden (gegen Regensburg und Großaspach) von den Abstiegsplätzen, die mittlerweile sechs Punkte entfernt sind.

Das Voting ist beendet!

 

 

   
Back to top button