Jena reist ohne Simak und Pichinot nach Offenbach

Der FC Carl Zeiss Jena muss beim heutigen Nachholspiel in Offenbach auf die beiden Offensivkräfte Jan Simak und Nils Pichinot verzichten. Beide sahen gegen Babelsberg ihre 5. gelbe Karte. Ob Pichinot von Sebastian Huke oder Alban Ramaj vertreten wird, wollte Trainer Patrick Sander noch nicht verraten. Für Jan Simak könnte Miatke im offensiven Mittelfeld spielen. Josip Landeka wird wahrscheinlich wieder in der Abwehr spielen, da dies gegen Babelsberg gut funktioniert hat. FCC- Trainer Sander glaubt noch an den Klassenerhalt. "Es sind noch 30 Punkte zu vergeben und wir müssen selbst die Kurve kriegen", wird er auf der vereinsinternen Homepage zitiert.

FOTO: horda-azzuro.de

 

   
Back to top button