Jena: Martin Ullmann für zwei Spiele gesperrt

Carl Zeiss Jena muss in den kommenden Partien auf Stürmer Martin Ullmann verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den 25-jährigen "wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner" aus dem Spiel vom vergangenen Samstag gegen den 1. FC Saarbrücken (1:1) für zwei Partien gesperrt. Ullmann war in der 64. Minute von Schiedsrichter Karl Valentin (Taufkirchen) des Feldes verwiesen worden. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button