Jena holt Björn Lindemann und Shlomi Edri

Der FC Carl Zeiss Jena hat auf den schlechten Saisonstart reagiert und zwei Offensivkräfte unter Vertrag genommen. Björn Lindemann und Shlomi Edri kommen ablösefrei zum FCC und unterschrieben beide einen Einjahresvertrag. Lindemann war zuletzt für den VfL Osnabrück aktiv – Coach Heiko Weber: „Björn ist ein torgefährlicher Mittelfeldspieler, der fußballerisch eine Menge mitbringt. Darüber hinaus ist er mit 27 Jahren auf der einen Seite erfahren, aber auch noch jung genug, um Ziele zu haben.“

Mittelstürmer Shlomi Edri kommt von Hapoel Ramat Gan FC (Israel). In der vergangenen Saison absolvierte er sieben Spiele, blieb dabei aber torlos.

   
Back to top button