Janik Bachmann wechselt von Chemnitz nach Würzburg

Nachdem Janik Bachmann den Chemnitzer FC verlassen hat, steht nun fest: Künftig läuft der 22-jährige Defensivspieler für die Würzburger Kickers auf, wo er am Dienstag einen Vertrag bis 2020 unterschrieben hat.

Zuletzt Stammspieler beim CFC

"Wir freuen uns, mit Janik einen jungen und entwicklungsfähigen Spieler verpflichtet zu haben", begrüßt FWK-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer den ersten Neuzugang für die kommende Saison. "Er kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung auflaufen, bringt fußballerisch viel Potenzial mit und macht uns noch flexibler", ergänzt Sauer. 16 Mal stand Bachmann in der abgelaufenen Saison für den CFC auf dem Platz, in den vergangenen Wochen war der 22-Jährige in der Startelf gesetzt. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in Würzburg und bedanke mich bei allen Beteiligten für das Vertrauen in meine Person. Ich will bei den Kickers den nächsten Schritt machen", sagt Bachmann.

   
Back to top button