Jahn Tabellenführer – Bielefeld noch nicht in Form

Am dritten Spieltag der Dritten Liga hat Jahn Regensburg seine gute Frühform bestätigt. Durch den Heimsieg gegen die Reserve des VfB Stuttgart führt der SSV mit nun sieben Punkten die Spitzengruppe vor Heidenheim, Aufsteiger Preußen Münster und Wehen-Wiesbaden an. Für die Tore beim 2:0 – Erfolg der Oberpfälzer sorgten Michael Klauß (13.) und Tobias Schweinsteiger, der in der 61. Minute einen Foulelfmeter verwandelte.

Arminia jetzt auf Platz 17

Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld dagegen befindet sich nach der heutigen Niederlage auf dem 17. Tabellenplatz. Durch das einzige Tor des Tages auf der Alm durch Robert Lechleiter (36.) unterlagen sie dem VfR Aalen mit 0:1. Damit hat die neu formierte Mannschaft der Ostwestfalen lediglich einen Punkt aus den bisherigen drei Partien holen können.

Unterhaching gewinnt in Offenbach

In den weiteren Begegnungen von heute gewann Unterhaching in Offenbach mit 4:1, Münster schlug Oberhausen 1:0, Sandhausen siegte 2:0 gegen Darmstadt, Burghausen und Babelsberg spielten 1:1 unentschieden, Wehen-Wiesbaden gegen Osnabrück endete 2:1 und Heidenheim schlug den Chemnitzer FC mit 3:2

   
Back to top button