Jahn Regensburg formiert sich neu

Der SSV Jahn strukturiert sich neu. Wie gestern bekannt wurde, werden sowohl Alexander Maul als auch Andreas Schäffer den Verein verlassen. Der 34-Jährige Innenverteidiger Maul, sei ein guter Spieler, doch man wolle einen jüngeren Akteur, der die Mannschaft noch länger unterstützen kann ins Team holen, so der Sportliche Leiter Franz Gerber.

Schäfer beendet Karriere

Auch der 27-Jährige Andreas Schäfer wird die Bayern verlassen und seine Karriere beenden: "Wir hätten gerne mit Schäffer verlängert, akzeptieren jedoch seine Entscheidung und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", so Gerber. Schäfer, der bereits 11 Jahre bei den Rot-Weißen spielte (87 Spiele/10 Tore) will sich nach einer langwierigen Knieverletzung beruflich umorientieren.

Verstärkung im Defensiv und Offensiv Bereich

In Gesprächen befindet sich der Jahn momentan mit dem 32-Jährigen Linksverteidiger Stefan Binder, mit dem man den Vertrag gerne verlängern will. Gerade im Angriff und auf der Position des Innenverteidigers wolle man sich auf jeden Fall verstärken. Laut der Vereinshomepage befindet man sich dort aktuell in intensiven Gesprächen mit möglichen Neuzugängen.

   
Back to top button