Integrationsverein SpVgg Unterhaching

Am 24. Januar empfing die SpVgg Unterhaching den türkischen EU-Ministers Egemen Bagis mit Vertretern des türkischen Generalkonsulats München sowie den Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung Martin Neumeyer MdL. Auch Dr. Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes war zu Gast im VIP-Gebäude am Sportpark. Die Spielvereinigung zeichnet sich seit vielen Jahren durch Ihre Jugend- und Integrationsarbeit besonders aus.
Kultureller und sportliche Aktivitäten
Nunmehr soll eine besondere Initiative gestartet werden, mit der die Integrationsarbeit in den Sportvereinen – insbesondere bei der SpVgg Unterhaching – herausgestellt werden soll. Aus diesem Anlass hatte Vize-Präsident Can Cobanoglu den Kontakt zu Egemen Bagis hergestellt und ihn sowie Vertreter des türkischen Generalkonsulats München nach Unterhaching eingeladen. Das Treffen am Dienstag war der Startschuss für künftige Integrationsmaßnahmen des Vereins. Dazu zählt u. a. auch eine neue Initiative von Kids to life, der Stiftung von SpVgg-Schatzmeister Anton Schrobenhauser. Dort sollen Kinder aus der Türkei, die von Naturkatastrophen betroffen sind, betreut werden. Neben der Unterbringung und Verpflegung gehört zu diesem Programm auch ein medizinischer Gesundheitscheck, die Ausstattung mit Kleidernsowie das Angebot kultureller und sportlicher Aktivitäten.

   
Back to top button