Im ersten Training verletzt: Landgraf fehlt Halle wochenlang

Er soll beim Halleschen FC den Konkurrenzkampf beleben, doch daraus wird erstmal nichts. Niklas Landgraf hat sich am Innenband verletzt – im ersten Training.

Nachwuchshoffnung für die linke Seite

Das erste Training im HFC-Dress war für Niklas Landgraf vorerst auch das letzte – zumindest in den kommenden Wochen. Wie der HFC mitteilte, hat sich der Neuzugang aus Dresden eine Innenbandverletzung im Knie zugezogen. Damit fällt der Linksverteidiger mehrere Wochen aus und verpasst wohl die gesamte Saisonvorbereitung der Hallenser. Die Verpflichtung des 21-Jährigen war im Mai bekannt gegeben worden. Landgraf solle die Konkurrenz auf der linken Seite deutlich beleben, sagte Sportdirektor Stefan Böger damals. Ein Transfer mit Perspektive. In Halle wird man jetzt aber erst einmal ohne die Nachwuchskraft planen müssen. Wie lange Landgraf genau ausfallen wird, ist noch nicht bekannt.

 
Back to top button