Ihr habt gewählt: Das ist die "Elf der Saison" 2019/20

Sieben Tage lang hatten die Leser von liga3-online.de Zeit, ihre "Elf der Saison" zusammenzustellen. Gesucht wurden ein Torwart, drei Abwehrspieler, vier Mittelfeldspieler sowie drei Stürmer. Darüber hinaus konnte auch der Trainer dieser Mannschaft bestimmt werden. Hier das Ergebnis.

Kolke im Tor

Im Tor fiel die Wahl auf Hansa-Keeper Markus Kolke, der in seinen 38 Einsätzen nur 43 Gegentore kassierte und zwölfmal zu Null blieb. Die Abwehrreihe bilden der Ingolstädter Marcel Gaus, Würzburgs Kapitän und Aufstiegsheld Sebastian Schuppan und Eintracht-Verteidiger Benjamin Kessel. Im defensiven Mittelfeld räumt Tim Rieder von 1860 München ab, auf Linksaußen greift Lauterns Florian Pick an (13 Tore, elf Vorlagen) und über rechts kommt MSV-Kapitän Moritz Stoppelkamp, der 15 Tore und zehn Vorlagen verbuchte.

Trainer der Saison: Neidhart

Im offensiven Mittelfeld habt ihr Euch für Martin Kobylanski entschieden, der 18 Tore und neun Vorlagen zum Aufstieg der Eintracht beisteuerte. Im Angriff ist Drittliga-Torschützenkönig Kwasi Wriedt von Bayern II zu finden (24 Tore, sechs Vorlagen), zudem haben es Kölns Albert Bunjaku (20 Tore, drei Vorlagen) sowie Meppens Deniz Undav (17 Tore, 13 Vorlagen) in das Aufgebot geschafft. Trainiert wird die Mannschaft von Meppens-Coach Christian Neidhart, der den Klub nach sieben Jahren in Richtung Essen verlassen hat. 16 Siege und 69 Tore bedeuten die erfolgreichste Saison des SV Meppen seit dem Aufstieg.

   
  • weihnachtsmann

    Da haben die Leute aber noch ganz schön gevotet, um Mai unverdientermassen auf die Ersatzbank zu schicken. Naja, wat solls…

    • Phillip

      Unverdientermaßen? Ich sags mal so, eigentlich hat es bis auf Schuppan keiner so wirklich vedient in Elf der Saison zu stehen.

      • Tobi

        Ich finde als Nichthansafan, dass der Kolke schon ne geile Saison gespielt hat genau wie Wriedt von den Bayern.

      • Phillip

        Meine Aussage war rein auf die Verteidigung bezogen. Kolke und Wriedt gehören definitiv in die Elf der Saison.

    • Tobi

      Also ich hab nicht gegen Mai gevotet auch wenn er den HFC trotz nach eigener Aussage "guter " Gespräche strahlend verlässt aber er hat nun mal auch mit der Mannschaft eine ganze Zeit eine Sch… zusammengespielt die seinen Namen in dieser Elf der Saison nicht rechtfertigt oder eben nur für die Ersatzbank. Da waren Andere eben besser und konstanter.

      • weihnachtsmann

        Der Kicker sieht das anders, aber auch diese Noten sind kaum objektiv.
        In einer, über lange Zeit, desolaten Truppe,war er meistens einer der Besseren bzw. der Beste.
        Dabei bleibe ich.

      • Tobi

        Gut so, wenn es keine geteilten Meinungen gäbe, könnten wir nicht diskutieren.

      • Daniel M.

        Sehe ich komplett anders. Linde war zeitweise der einzige, der sich gegen das Unheil gestemmt hat, während Mai nicht mal die Hälfte seiner Pässe an den Mann gebracht hat. Sein Weggang stand schon einige Monate fest, das hat man deutlich gesehen. Er hat nicht mal auf der Ersatzbank etwas zu suchen. Aber so unterschiedlich sind manchmal die Sichtweisen.

      • weihnachtsmann

        Mal ganz objektiv betrachtet, war Mai, bei allen Aussetzern, trotzdem unser bester Feldspieler.
        Richtig, die Sichtweisen sind durchaus konträr.
        Macht doch nichts.

      • Daniel M.

        So isses.

    • Robert B.

      Mai hat die meisten Stimmen bekommen. Es ist mir schleierhaft wieso er dann auf der Ersatzbank landet…

  • Günther1987

    Gaus und Grill kann ich nicht Nachvollziehen aber der Rest geht so in Ordnung

Back to top button