Holstein Kiel: Zwei Spiele Sperre für Dominik Schmidt

Die KSV Holstein muss in den kommenden Partien auf Dominik Schmidt verzichten. Nach seiner Notbremse im Spiel gegen Großaspach wurde der Innenverteidiger seitens des DFB-Sportgerichts mit einer Sperre von zwei Spielen belegt.

Mit Rot des Feldes verwiesen

Schmidt hatte Gegenspieler Lucas Röser in der 51. Minute zu Fall gebracht und wurde daraufhin von Schiedsrichter Eric Müller mit Rot des Feldes verwiesen. Holstein Kiel hat dem Urteil zugestimmt, ist es damit rechtskräftig. Schmidt verpasst somit das Jahresfinale gegen Halle und den Rückrunden-Auftakt am 28. Januar gegen Frankfurt.

   
Back to top button