Holstein Kiel sechs Monate ohne Marlon Krause

Das Verletzungspech beim Aufsteiger Holstein Kiel reißt nicht ab. Nach dem längerfristigen Ausfall von Jaroslaw Lindner (bis Anfang 2014) wird auch Marlon Krause lange fehlen. Eine Untersuchung der beiden Mannschaftsärzte Dr. Martin Mrugalla und Dr. Eckhardt Klostermeier am Montagmorgen ergab bei dem 23-Jährigen einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Der Mittelfeldspieler hatte sich die Verletzung am Freitag-Abend im Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden zugezogen und wird den Störchen für mindestens sechs Monate nicht zur Verfügung stehen.

FOTO: calcio-culinaria.de

   
Back to top button