Holstein Kiel nimmt George Kelbel unter Vertrag

Holstein Kiel hat auf das Verletzungspech in der Offensive reagiert und mit George Kelbel einen neuen Stürmer unter Vertrag genommen. Der 21-Jährige stand bis zur Sommerpause beim Regionalligisten Hamburger SV II unter Vertrag, wo er in der vergangenen Spielzeit 24 Partien bestritt (sieben Tore). Da sein Kontrakt jedoch nicht verlängert worden ist, war er seit dem 1. Juli vereinslos. In den letzten Tagen absolvierte Kelbel ein Probetraining bei der KSV Holstein und konnte überzeugen. "Wir kennen George schon sehr lange. Er hat sich in einem zweitägigen Probetraining in sehr guter Verfassung präsentiert und ist in der Offensive auf den Außen und im Zentrum einsetzbar“, erklärt der Sportliche Leiter Andreas Bornemann zu Kelbel, der künftig das Holstein-Trikot mit der Rückennummer 35 tragen wird. Insgesamt kommt Kelbel auf 66 Viertligapartien (17 Tore), sowie auf 81 Spiele in der A- bzw. B-Jugend-Bundesliga (44 Tore).

FOTO: calcio-culinaria.de

 

   
Back to top button