"Hohes Entwicklungspotenzial": BVB holt Pohlmann aus Wolfsburg

Die U23 von Borussia Dortmund vermeldet einen weiteren Neuzugang: Vom VfL Wolfsburg kommt Ole Pohlmann nach Dortmund. 

"Er wird uns sofort weiterhelfen"

"Ole ist ein flexibler Offensivspieler mit hohem Entwicklungspotenzial. Er wird uns sofort weiterhelfen", freut sich Teammanager Ingo Preuß über den sechsten externen Neuzugang für die kommende Spielzeit. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Bei den Wölften spielte der 20-Jährige zuletzt in der zweiten Mannschaft und kam zehnmal in der Regionalliga zum Einsatz, hinzukommen 89 Partien für die U17 und U17 – dabei erzielte er 26 Tore. Vor seiner Zeit beim VfL Wolfsburg, wo Pohlmann sämtliche Jugendmannschaften durchlief, war der frühere U-Nationalspieler (25 Einsätze) für Hannover 96 aktiv.

 

 

   
Back to top button