HFC-Fans schweigen für verstorbenen Ultra

Von

© imago/Picture Point

Beim Auswärtsspiel in Köln werden die mitgereisten Fans des Halleschen FC ihre Mannschaft am Samstag zunächst nicht wie gewohnt unterstützen.

Fans verzichten auf Choreo

Der Hintergrund: Die Anhänger trauen um einen Ultra, der am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen war. "Im Zeichen der Trauer", wie es in einer Stellungnahme der "Saalefront-Ultras" heißt, werde man in den 15 Minuten schweigen. Ebenso werde es, entgegen der Planungen, "keine optischen Aktionen zum Geburtstag unseres Vereins geben."

Ruhe in Frieden, Löffel!

Während die Vorfreude auf das Ende der Winterpause alle HFCer wie ein Feuer auf die kommenden…

Gepostet von HFC-FANKURVE am Freitag, 25. Januar 2019

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de