BTSV verpflichtet Probekeeper Bauer: "Hervorragender Eindruck"

Mit Julian Bauer hat Eintracht Braunschweig einen weiteren Torhüter unter Vertrag genommen. Nachdem sich der 22-Jährige zuletzt im Probetraining vorstellte, unterschrieb er nun bis zum Saisonende. 

Torwart Nummer 4 im Kader

Schon seit dem Trainingsauftakt am 3. Januar mischt Bauer bei den Niedersachsen mit – und konnte dabei überzeugen: "Julian hat im Training einen hervorragenden Eindruck hinterlassen", lobt Sportchef Peter Vollmann. "Mit seiner Verpflichtung haben wir die Option, personell auf mögliche Verletzungen oder auch nicht auszuschließende pandemiebedingte Ausfälle auf der Torhüterposition flexibel reagieren zu können."

Was der 64-Jährige meint: Mit Jasmin Fejzic, Yannik Bangsow und Lennart Schulze Kökelsum stehen zwar noch drei weiterer Keeper unter Vertrag, allerdings fiel Kökelsum in den letzten Monaten aufgrund einer Kahnbeinfraktur aus. Wann der 19-Jährige wieder voll belastbar sein wird, ist ungewiss – daher legte die Eintracht nun nach.

Zuletzt in Alzenau

Bauer begann seine Karriere in der Jugend des SV Wehen Wiesbaden, ehe er sich Eintracht Frankfurt anschloss und zahlreiche Nachwuchsmannschaften der Mainstädter durchlief. Im Januar 2018 wechselte der Schlussmann zum FSV Mainz 05 und stand dort für die U19 und die zweite Mannschaft zwischen den Pfosten, bis es ihn im Sommer 2020 zum FC Bayern Alzenau verschlug. Dort bestritt der Schlussmann in der vergangenen Saison zwölf Partien in der Regionalliga Südwest, erhielt im Sommer aber keinen neuen Vertrag und war zuletzt vereinslos.

Umso mehr freut er sich nun auf seine neue Aufgabe: "Ich wurde von der Mannschaft von Anfang an super aufgenommen und habe mich direkt sehr wohl gefühlt. Ich freue mich über die Chance, die der Verein mir gibt und bin glücklich, künftig den roten Löwen auf der Brust zu tragen." Beim BTSV ist Bauer nach Jan-Hendrick Marx der zweite Winter-Neuzugang – weitere könnten folgen.

   
  • Betze97

    Also klar kann man das machen, aber dann sitzen sehr wahrscheinlich 3 Keeper die ganze Saison auf der Bank oder der Tribüne und kommen nicht zu Einsatzzeiten. Kann mich bislang an kein Spiel ohne Fejzic erinnern.

    • Bongo

      Und sollte sich Fejzic verletzen wäre nur noch Bangsow einsatzfähig!
      Lennart Schulze Kökelsum wird vermutlich bis Saisonende ausfallen und wenn man was über Corana gelernt hat ist ein verletzter Spieler als einsatzfähig zu betrachten. (Siehe Bayernkader gegen Gladbach)
      Daher ist die Verpflichtung schon ok.

Back to top button