29. Spieltag: Heimspiele von Duisburg und Münster live im Stream

Wenn der MSV Duisburg und der SC Preußen Münster am kommenden 29. Spieltag im heimischen Stadion um Punkte kämpfen, ist der Westdeutsche Rundfunk (WDR) live dabei und überträgt die Partien der Westvereine live im Stream auf sportschau.de. Die Zebras aus Duisburg empfangen am Samstag die KSV Holstein. Während sich der MSV am vergangenen Spieltag mit 0:1 gegen Darmstadt 98 geschlagen geben musste und zudem Stammkeeper Michael Ratajczak für die kommenden beiden Partien verlor, fuhren die Störche einen wichtigen 3:0-Heimerfolg gegen den SV Wehen Wiesbaden ein. Aus tabellarischer Sicht geht dennoch der MSV Duisburg als Favorit in die Partie: Mit 37 Punkten aus 28 Partien haben sie mit dem Aufstieg in dieser Saison zwar nichts mehr zu tun, stehen aber vier Punkte vor den Kielern.

Münster empfängt Tabellenführer aus Heidenheim

Im Heimspiel des SC Preußen gegen den 1. FC Heidenheim geht der Tabellenführer als Favorit in die Partie. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt musste sich zuletzt zwar zwei Mal mit nur einem Punkt zufrieden geben, steht aber nach wie vor deutlich vor einem Nicht-Aufstiegsplatz (19 Punkte). Die Preußen schnitten in den beiden zurückliegenden Partien erfolgreicher ab und holten vier Punkte. Damit verschaffte sich die Loose-Elf etwas Luft im Abstiegskampf, wenngleich der Vorsprung zum ersten Rang unter dem Strich nur vier Punkte beträgt.

Ebenfalls live übertragen wird das Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den SV Darmstadt 98.

 FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button