Hansa-Testspieler Michael Siegfried verletzt abgereist

Erst am Montag war Michael Siegfried ins Probetraining des F.C. Hansa Rostock eingestiegen, nun ist das Vorspielen für den vereinslosen Mittelfeldspieler vorzeitig beendet.

"Unwahrscheinlich, dass er die Schuhe demnächst wieder anzieht"

Wie die "Bild" berichtet, habe sich der 28-Jährige eine Entzündung im großen Zeh zugezogen, der aufgebohrt werden musste. Angesichts dessen hält es Trainer Christian Brand für "unwahrscheinlich, dass er die Schuhe demnächst wieder anzieht." Ob Siegfried, der zuletzt beim FC Thun spielte, eine neue Chance erhält, sei offen. Somit reduziert sich die Anzahl der Testspieler von drei auf zwei. Linksverteidiger Robert Schick (VfL Wolfsburg II) und Innenverteidiger Joshua Nadeau (Gefle IF) werden am Samstag nochmal im Testspiel gegen den dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland zum Einsatz kommen. Die Anstoßzeit wurde von 13 Uhr auf 13:30 Uhr verschoben.

 

   
Back to top button