Hansa Rostock: Wird Michael Gardawski ein Thema?

Acht externe Neuzugänge hat Hansa Rostock bisher verpflichtet, zwei Offensivspieler sollen noch kommen. Einer von diesen könnte laut der "Bild" Michael Gardawski sein. Der 24-jährige Mittelfeldspieler stand zuletzt zwar Jahre beim MSV Duisburg unter Vertrag, sein am 30. Juni auslaufendes Arbeitspapier wurde jedoch nicht verlängert. Gardawski, der auf 119 Drittliga-Partien zurückblicken kann, spielte unter Hansa-Trainer Karsten Baumann bereits in Duisburg. Bei den Zebras kam der rechte Mittelfeldspieler in der vergangenen Saison in 26 Partien zum Einsatz und erzielte dabei fünf Treffer. Besonders sein Doppelpack am vorletzten Spieltag beim Spiel gegen Holstein Kiel hinterließ Eindruck, schließlich sicherte dieser dem MSV den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

   
Back to top button