Hansa Rostock testet Stürmer Djordjije Cetkovic

Mit vier Niederlagen aus den letzten fünf Spielen steht der F.C. Hansa Rostock derzeit nur noch einen Punkt vor der Abstiegszone. Um den Negativtrend der letzten Wochen zu stoppen, sieht sich Trainer Peter Vollmann nach weiteren Verstärkungen um und ist offenbar auch fündig geworden. So steigt Djordjije Cetkovic am heutigen Dienstag ins Probetraining ein. Der 31-jährige Stürmer ist beim F.C. Hansa kein Unbekannter: Bereits zwischen 2006 und 2009 trug der gebürtige Jugoslawe das Trikot der Kogge und stieg 2007 unter Trainer Frank Pagelsdorf sogar in die Bundesliga auf. Sieben Jahre später könnte er beim F.C.H. nun dazu beitragen, dass Hansa nicht in die Regionalliga abstürzt. In der vergangenen Rückrunde spielte Cetkovic bei einem türkischen Drittligisten und ist seit dem 30. Juni vereinslos. Insgesamt blickt der 31-Jährige auf 13 Erst- und 58 Zweitliga-Spiele in Deutschland zurück.

FOTO: Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button