Hansa Rostock testet Linksverteidiger David Kammerbauer

Mit Linksverteidiger David Kammerbauer ist am Mittwoch ein Probespieler ins Training des F.C. Hansa Rostock eingestiegen. Der 19-Jährige stand zuletzt bei der U19 des 1. FC Nürnberg unter Vertrag, in den vergangenen Tagen spielte er bei den Sportfreunden Lotte vor.

34 Spiele in der A-Jugend-Bundesliga

Kammerbauer kam als 10-Jähriger zum FCN und durchlief seitdem sämtliche Nachwuchsteams. Seit zwei Jahren gehört er zur U19 und bestritt insgesamt 34 Spiele in der A-Jugend-Bundesliga. Außerdem kam Kammerbauer zwölf Mal für die deutsche U17 bzw. U16 zum Einsatz. Da der am 30. Juni auslaufende Vertrag des 19-Jährigen bislang nicht verlängert wurde, kann er den 1. FC Nürnberg ablösefrei verlassen. Zu Beginn dieser Woche stellte sich Kammerbauer bereits in Lotte vor und kam am Dienstag auch beim Testspiel gegen Wiedenbrück (1:4) für 45 Minuten zum Einsatz. Beim F.C. Hansa wird sich der 1,70m-Mann nun bis einschließlich Sonntag vorstellen können und am Freitag (TSG Neustrelitz) sowie am Sonntag (Rostocker FC) auch in den Testspielen zum Einsatz kommen. Überzeugt er Trainer Christian Brand, wird der Verteidiger wohl der Ersatz für den verletzten Christian Dorda (Abszess hinter der Kniescheibe).

   
Back to top button