Hansa Rostock: Rainer Lemmer neuer Aufsichtsratschef

Der neu gewählte Aufsichtsrat des F.C. Hansa Rostock hat am Montag im Rahmen seiner ersten Sitzung Rainer Lemmer (41, seit 2012 Mitglied) zu seinem Vorsitzenden gewählt. Der Unternehmer und Fernsehkoch löst damit Harald Ahrens ab, der am Sonntag auf der Mitgliederversammlung seinen bereits zuvor angekündigten Rücktritt an die Tat umsetzte. Erster Stellvertreter ist Martin Ohde. Nun begibt sich der Aufsichtsrat auf die Suche nach einem Vorstandsvorsitzenden.

"Mit voller Kraft auf die nun dringlichsten Aufgaben konzentrieren"

Diesen Posten hat nach dem Rücktritt von Michael Dahlmann derzeit Chris Müller, Finanzsenator der Stadt Rostock, inne, übt ihn aber nur kommissarisch und zudem ehrenamtlich aus. "In den kommenden Tagen heißt es für uns, sich schnellstmöglich einen Überblick über die Abläufe und Gegebenheiten zu verschaffen, um sich dann mit voller Kraft auf die nun dringlichsten Aufgaben zu konzentrieren. Dazu zählt in erster Linie die Suche nach einem Vorstandsvorsitzenden für den F.C. Hansa Rostock, der Ausgliederungsprozess sowie das Sanierungs- und Sparkonzept“, erklärt Sprecher Timon Ebert.

 
Back to top button