Hansa Rostock: Kucukovic erfüllt Kinderwünsche

Beim FC Hansa Rostock werden schon vor Weihnachten ganz besondere Geschenke verteilt. So hat Rostocks Angreifer Mustafa Kucukovic nun Kinderwünsche erfüllen können. Am Mittwoch hat „Mucki“ mit den Fußballkids der Bambini FA 2006 eine Stunde Fußball gespielt. Die Kinder haben im Vorfeld eifrig gebastelt und gemalt und somit ihren Teil der Vereinbarung erfüllen können. Der Vorschlag wurde von den Kindern unterbreitet: „Wenn wir 30 Weihnachts-Geschenke für arme Kinder und bedürftige Omas und Opas packen und 24 Weihnachtssterne für ihren Tannenbaum basteln, dann kommst Du einmal zu uns zum Training!" Der ehemalige Hamburger war einverstanden und erklärte: „Wenn Kinder bedürftigen Menschen helfen und ich ihnen dann mit meiner Anwesenheit eine Freude machen kann, bin ich sofort dabei!" Nach dem gemeinschaftlichen Training gab es ein gemütliches Essen bei einem Entenbraten. Dort wurde auch die jüngste Erfolgsserie des FC Hansa ausführlich besprochen. Auch das anstehende Auswärtsspiel bei Holstein Kiel war ein Thema. Foto-und Autogrammwünsche wurden vom Angreifer ebenfalls bereitwillig erfüllt.

FOTO: Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de 

 

 

   
Back to top button