Hansa: Platje-Abschied rückt näher – Grupe vor Verlängerung

Dass Melvin Platje den F.C. Hansa Rostock in der Winterpause wahrscheinlich verlassen wird, ist bereits bekannt. Nun ist der Abgang des 28-jährigen Stürmers ein weiteres Stück näher gerückt. 

Platje auf Vereinssuche

Wie die "Bild" berichtet, befindet sich der Niederländer derzeit auf aktiver Vereinssuche und fehlte daher am Dienstag im Training. Wohin es Platje ziehen könnte, ist allerdings noch offen. Zwölf Mal kam der 27-Jährige in dieser Saison bislang zum Einsatz, ein Tor gelang ihm dabei nicht. Auch in der Rückrunde der vergangenen Saison netzte er in 13 Spielen lediglich ein Mal ein. Zu wenig für einen Angreifer, zumal der Konkurrenzkampf bei Hansa in der Winterpause nach der Verpflichtung von Tim Väyrynen noch größer geworden ist. Zwar läuft sein Vertrag noch bis zum Ende der Saison, doch die Wahrscheinlichkeit, dass er diesen erfüllt, ist eher gering.

Grupe vor Verlängerung

Anders sieht es indes bei Tommy Grupe aus. Laut der "Bild" benötigt der 24-jährige Defensivspieler nur noch ein Spiel, ehe sich sein auslaufender Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Schon am Samstag mit einem Einsatz gegen Regensburg könnte es soweit sein. In der bisherigen Saison stand Grupe 15 Mal auf dem Platz, vor der Winterpause war er als Stammspieler gesetzt. Ronny Garbuschewski muss unterdessen am Knie operiert werden. Wie lange der 30-Jährige ausfallen wird, ist noch nicht bekannt.

   
Back to top button