Hansa-Coach Bergmann zurück auf dem Trainingsplatz

Hansa-Cheftrainer Andreas Bergmann leitet ab sofort wieder das Training des F.C. Hansa Rostock. Der 54-Jährige laborierte in den letzten Tagen an einer hartnäckigen Grippe-Erkrankung und musste daher einige Tage pausieren. Auch am vergangenen Samstag beim Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 fehlte Bergmann erkrankt und wurde von Co- und Torwarttrainer Trainer Andreas Reineke vertreten. Das Duo muss in den kommenden Tagen die 0:6-Blamage in Darmstadt aufarbeiten und analysieren. Nach der höchsten Niederlage in der Rostocker Drittliga-Geschichte wollen Bergmann und Co. an vielen Stellschrauben drehen, um wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Der Cheftrainer, der von den Leser von liga3-online.de zum Trainer des Monats August gewählt worden ist, konnte mit der Kogge in den letzten sechs Spielen nur ein Mal gewinnen – zuletzt setzte es zwei Niederlagen in Folge. Schon am kommenden Freitag können die Rostocker diesen Trend beim Auswärtsspiel in Duisburg stoppen.

FOTO: Sebastian Ahrens / rostock-fotos.de

   
Back to top button