Hallescher FC: Pichinot wechselt doch nach Goslar

Nachdem sich der Wechsel von Stürmer Nils Pichinot vom Halleschen FC nach Goslar zunächst zerschlagen hatte, kam der Transfer nun doch noch zustande. Da HFC-Trainer Sven Köhler nicht mehr mit dem 23-jährigen plant, hatte sich Pichinot nach einem neuen Verein umgesehen. Nach Absagen von Duisburg und Darmstadt nahm nach Informationen von "goslarsche.de" auch der örtliche Regionalligist aufgrund überhöhter "Forderungen der Spielerberater" einstweilen Abstand von einer Verpflichtung Pichinots. Wie das Internetportal nun berichtet, haben sich die Beteiligten nun doch auf den Wechsel geeinigt. Demnach soll der gebürtige Hamburger bereits am Sonntag gegen Wolfsburg auflaufen.

   
Back to top button