Hallescher FC mit 1.500 Fans nach München

Von

© imago/Picture Point

Beim Auswärtsspiel in München kann der Hallesche FC auf die zahlreiche Unterstützung seiner Fans setzen: Rund 1.500 Anhänger werden sich am Samstag auf den Weg in die bayrische Landeshauptstadt machen.

Sonderzug ausverkauft

Über 600 Fans reisen mit einem eigens organisierten Sonderzug an, der sich am Samstag um 6:19 Uhr am Hauptbahnhof in Halle in Bewegung setzen und München um 11:47 Uhr erreichen wird. Die sechsstündige Rückfahrt startet um 18 Uhr. Der Gästeblock im Grünwalder Stadion ist restlos ausverkauft, auch sonst sind alle nahezu Tickets in der 15.000 Plätze fassenden Spielstätte in München Giesing vergriffen. Für den HFC ist es das erste Spiel beim TSV 1860 seit über 26 Jahren.

 

   
Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.