Hallescher FC leiht Union-Talent Laurenz Dehl aus

Die Kaderplanungen beim Halleschen FC schreiten weiter voran: Für die kommende Saison verstärken sich die Saalestädter mit Laurenz Dehl, der für ein Jahr von Bundesligist Union Berlin ausgeliehen wird.

"Eine große Chance"

"Laurenz Dehl ist im offensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar und wird alles daran setzen, sich im Trikot des Halleschen FC im Profifußball zu etablieren", sagt Sportdirektor Ralf Heskamp über den 18-Jährigen. "Er möchte in der 3. Liga unbedingt Wettkampfpraxis sammeln und neben seinen technischen Fähigkeiten vor allem Robustheit und Durchsetzungsvermögen schulen." Entsprechend sieht Heskamp im Leihgeschäft "sowohl für uns als Verein als auch für den talentierten Spieler (…) eine große Chance, im Idealfall also eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten".

Nun Scorerpunkte bei der U19

Dehl kam 2011 zu Union, durchlief sämtliche Nachwuchsteams und gehört seit einem Jahr zum Profikader. In der Bundesliga blieb der gebürtige Berliner zwar ohne Einsatz, machte dafür aber in der U19-Bundesliga mit fünf Toren und vier Vorlagen in nur acht Partien auf sich aufmerksam – eine Meniskusverletzung hinderte ihn an weiteren Spielen. Nach Sören Reddemann (Chemnitzer FC) und Fabian Menig (Admira Wacker Mödling) ist Dehl der dritte Neuzugang beim HFC.

   
  • Fat Tony

    Na dann mal Herzlich Willkommen in Halle! Ich hoffe es gibt auch eine Kauf-Option im Leihvertrag.

    • Halleball

      Ob es anschließend eine Kaufoption gibt, würde mich auch interessieren. Würde auf jeden Fall Sinn machen.

  • Robert B.

    Ich bin zuversichtlich, dass der gute uns weiterhelfen wird.
    (Und das sage ich nicht, um das Klischee mal etwas aufzubessern, dass alle Halle-Fans hier ihre eigenen Spieler schlechtmachen!)

  • ChemiePower

    Ich sehe schwarz für die nächste Saison. Die Verpflichtungen ersetzen nicht im Ansatz die Verluste,

    • Tut nix zur Sache

      Tja Chemie Power. Wühle lieber erstmal bei deinem eigenen Verein bevor du über andere lästerst. Denn mit den Verpflichtungen die ihr bis jetzt getätigt habt steht ihr nämlich ganz unten am Ende der Skala. Bete mal noch schön das da noch ein bisschen Qualität kommt, ansonsten sehe ich für deinen Club ebenfalls schwarz und zwar richtig.

      • Doppelherz

        Hä…Macht er doch!(obwohl ich ihm ungern zur Seite stehe..)
        Mich würde interessieren, wie du zu deiner steilen These kommst.

      • Tut nix zur Sache

        Na ja ganz einfach. Lies bitte noch oben was Chemie Power geschrieben hat. Die Verpflichtungen ersetzen nicht im Ansatz die Verluste. Den Rest kannst du dir ja selber zusammen reimen.

      • Doppelherz

        Konnten Gogia, Bertram, Bredlow, Franke, Hartmann, Furuholm etc. ersetzt werden? Nein…
        Ist der HFC deshalb abgestiegen…Nein!
        Du stellst hier eine These auf, ich Frage nach Argumenten und du schreibst…(OTon)
        " weil irgendwer anders das auch schreibt"…
        Applaus dafür!!!

      • Halleball

        Erst mal ganz ruhig bleiben und abwarten wie sich die Jungs machen. Es ist leicht, 24 Millionen wie Kl oder 20 Millionen wie Rostock Schulden zu machen, die besten Spieler vom Markt fischen und alles auch noch mit freundlicher Unterstützung des DFB. Vereine, die wirtschaftlich, nachweisbar Schuldenfrei arbeiten, sich natürlich nicht die Creme de la Creme leisten können dann auch noch zu belächeln, finde ich verachtungsvoll und im höchsten Maße arrogant.

  • Falk Schmiedeknecht

    Vertrag bei Union lt. tm.de bis 30.6.2021..hmm…dachte immer, man müsse für eine Leihe mindestens ein Jahr Restlaufzeit haben.

    • weihnachtsmann

      Dachte ich auch.
      Wir schicken dafür Schubert-Abubakari weg und holen ein anders Talent? Für mich im ersten Moment etwas unklar.

      • Falk Schmiedeknecht

        Hmm…hinkt dieser Vergleich nicht bissi?
        Ein OM/LA-Talent, welches man schon im Training hatte mit einem MW 75 vs. ein OM/RA-Talent von einem BL mit einem MW 150…

        Die Verleihfrage ist davon natürlich unberührt.

      • weihnachtsmann

        tm.de ist nicht gerade meine bevorzugte Präferenz, um Spieler zu beurteilen. :-)

      • Falk Schmiedeknecht

        Gut, dann bleibt jenseits von tm.de eine Pokerpartie, bei der man eine Karte, die man gesehen und für ungeeignet befunden hat, gegen eine andere, hoffentlich bessere eintauschen möchte.;)

      • Sterneneisen

        Für Schubert-Abubakari scheint es nicht mal für die Regionalliga zu reichen – Stand jetzt. Mir fällt es schwer, den Unterschied NICHT zu sehen. Er hat in der U19-BuLi im Vielfachen an Spielen deutlich weniger Scorer gesammelt als Dehl.

        Ob Dehl eine Verstärkung ist, wird sich zeigen. Er ist 18 Jahre alt, da kann viel passieren, oder es reicht eben nicht. Der Spielmacher, den man sucht, wird er nicht mimen müssen – eher wird er als Back-up eingeplant sein.

      • weihnachtsmann

        Mir ging es einzig und allein um den Fakt, dass ein Junger einen anderen Jungen ersetzt. Aber ich vertraue auch unseren Verantwortlichen, die in Dehl sicher mehr Potenzial sehen als in Schubert-Abubakari.

      • Falk Schmiedeknecht

        …btw. ist Schu-Abu (wie auch Tom Müller) ja auch noch nicht weg, man würde ihm nur keine Steine in den Weg legen sollte jemand interessiert sein.

Back to top button