Jeff Gyasi im Probetraining beim MSV Duisburg

Der Zweitligaabsteiger MSV Duisburg forciert aktuell seine Kaderplanung für die restliche Saison in der 3. Liga. Neuester Trainingsgast ist Jeff Gyasi vom SV Wehen Wiesbaden. Der Deutsch-Ghanaer, und ehemalige Spieler von Rot-Weiß Oberhausen, verpasste vor Saisonstart aufgrund von Hüftproblemen den Anschluss und kam daher zu keinem Einsatz in der 3. Liga. Für die zweite Mannschaft in der fünftklassigen Hessenliga bestritt er elf Partien (zwei Tore). Duisburgs Trainer Karsten Baumann kommentierte den Trainingsgast im "Reviersport" mit den Worten: "Jeff wird noch bis Freitag bei uns bleiben. Bisher macht er einen sehr guten Eindruck." Ob es letztlich zu einer Verpflichtung kommen wird, scheint an den finanziellen Möglichkeiten und weiteren Eindrücken der Zebras zu liegen.

FOTO: Flohre Fotografie

 

 

 

   
Back to top button