Guillaume Cros spielt bei den Würzburger Kickers vor

Von

© imago images / Noah Wedel

Schließen die Würzburger Kickers die Lücke auf der linken Abwehrseite mit Guillaume Cros? Laut der "Main-Post" spielt der 24-Jährige seit Dienstag beim FWK vor.

Nur Reservist in Rostock

47 Mal kam Cros bisher in der 3. Liga zum Einsatz, die meisten Spiele absolvierte er zwischen Sommer 2017 und Dezember 2018 für den FC Carl Zeiss Jena. Anschließend wechselte der Franzose zum F.C. Hansa Rostock, wo er der vergangenen Rückrunde allerdings nur dreimal für 178 Minuten auf dem Platz stand. Zieht es Cros, der zuletzt bei der SG Sonnenhof Großaspach vorspielten, nun auf den Dallenberg? Bisher sind die Kickers noch ohne nominellen Linksverteidiger. Entsprechend läuft schon seit einer Zeit die Suche.

   

liga3-online.de