11. Juli 2018 um 12:50 Uhr

Gründemann-Ersatz: Hansa verpflichtet Test-Keeper Sebald

Von

© Fotostand

Nach der schweren Verletzung von Torhüter Eric Gründemann (Kreuzbandriss) hat der F.C. Hansa Rostock am Mittwoch einen Ersatz verpflichtet: Vom österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau wird Alexander Sebald für ein Jahr ausgeliehen. 

Im Probetraining überzeugt

In den vergangenen Tagen präsentierte sich der 21-Jährige bereits im Probetraining der Kogge und stand auch in den Testspielen gegen den Rostocker FC sowie den dänischen Zweitligisten FC Helsingør auf dem Platz – mit Erfolg: "Alexander Sebald hat sich in den Trainingseinheiten und Testspielen sehr gut präsentiert und uns mit guten Leistungen überzeugen können", lobt Manager Markus Thiele und ergänzt: "Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen jungen Torhüter, der bereits über Erfahrungen im Herrenbereich verfügt, gewinnen konnten."

Meist Stammkeeper in Lustenau

Bei Austria Lustenau, wo Sebald noch bis 2020 unter Vertrag steht, war der 21-Jährige in der vergangenen Saison meist als Stammkeeper gesetzt und bestritt 22 von 36 Spielen. Dabei kassierte der junge Torwart nur 28 Gegentreffer und hielt seinen Kasten siebenmal sauber. Zuvor lief Sebald für die Offenbacher Kickers und die zweite Mannschaft von Greuther Fürth in der Regionalliga auf. In 29 Einsätzen blieb der 1,89 m-Mann elfmal ohne Gegentor. Jetzt freut sich der Keeper, "ein Teil der Kogge zu sein. Zusammen mit dem Team, den Fans und dem gesamten Verein möchte ich in meiner Zeit hier in Rostock natürlich so erfolgreich wie möglich sein und hoffe, dass ich Hansa sowohl sportlich als auch menschlich bereichern kann."

Elfter Neuzugang

Beim F.C. Hansa ist Sebald nach Max Reinthaler (FC Augsburg II), Del-Angelo Williams (Stadtallendorf), Marco Königs (Würzburger Kickers), Merveille Biankadi (Rot-Weiß Erfurt), Ioannis Gelios (FC Augsburg), Jonas Hildebrandt (1. FC Köln II), Mirnes Pepic (Erzgebirge Aue), Cebio Soukou (Erzgebirge Aue), Dirk Orlishausen (Karlsruher SC) und Anton Donkor (VfL Wolfsburg II) der elfte Neuzugang. Ein Innenverteidiger als Ersatz für den verletzten Oliver Hüsing soll noch kommen.

 
Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.