Großaspach vor vollem Haus gegen den 1. FC Kaiserslautern

Von

© imago/Hartenfelser

Wenn die SG Sonnenhof Großaspach am kommenden Samstag auf den 1. FC Kaiserslautern trifft (14 Uhr, live im SWR), wird die mechatronik-Arena mit knapp 10.000 Zuschauern restlos ausverkauft sein.

FCK-Fans machen Stadion voll

Über 9.000 Tickets sind bereits vergriffen, die letzten Restkarten dürften in den kommenden Tagen über die Ladentheken gehen. Dass die Partie vor vollem Haus stattfinden wird, hängt wenig überraschend mit den Anhängern des 1. FC Kaiserslautern zusammen – mehrere tausend werden sich am Samstag auf den 176 Kilometer weiten Weg nach Großaspach machen. Wie groß die Euphorie rund um den FCK trotz des Abstiegs aus der 2. Bundesliga derzeit ist, wurde schon am zurückliegenden Spieltag deutlich, als 41.324 Zuschauer zum Spiel gegen 1860 München auf den Betzenberg strömten. Zum Vergleich: Die SG Sonnenhof spielte in der vergangenen Saison im Schnitt vor 1.962 Zuschauern – mehr als 2.000 Besucher kamen nur sechsmal.

SWR überträgt live

Letztmalig ausverkauft war die mechatronik-Arena im Dezember 2015 beim Spiel gegen Dresden, als über 6.000 Dynamo-Fans im Stadion waren. Die Anhänger des 1. FC Kaiserslautern dürften diese Zahl nun überbieten. Für eine stimmungsvolle Kulisse wird somit gesorgt sein, der SWR überträgt die Partie ab 14 Uhr live.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de