Großaspach testet Guillaume Cros und Ken Gipson

Von

© imago images / Noah Wedel

Testspieler bei der SG Sonnenhof Großaspach: Seit Dienstag stellen sich Guillaume Cros und Ken Gipson beim Dorfklub vor – und kamen auch in einem Testspiel zum Einsatz.

Abwehrspieler zur Probe

Cros war zuletzt beim F.C. Hansa Rostock aktiv, wo er in der Rückrunde der vergangenen Saison allerdings kaum gefragt war und lediglich dreimal zum Einsatz kam. Zuvor spielte der Franzose für den FC Carl Zeiss Jena, insgesamt stehen 47 Drittliga-Spiele in der Vita des Linksverteidigers. Für die rechte Abwehrseite spielt Ken Gipson vor. Der 23-Jährige stand in den letzten beiden Jahren beim SV Sandhausen unter Vertrag (vier Zweitliga-Spiele), ausgebildet wurde der gebürtige Ludwigsburger bei RB Leipzig und beim VfB Stuttgart.

4:0-Sieg im Testspiel

Am Dienstagabend stand das Duo auch beim kurzfristig angesetzten Testspiel gegen Verbandsligist SV Fellbach auf dem Platz. Röttger (1.), Ünlücifci (29.) Martinovic (22.) und Sommer (86.) sorgten für einen 4:0-Sieg. Kurios: Nachdem bei Kai Brünker eine alte Verletzung am Knie wieder aufbrach, kam für ihn der erst 17-jährige Ersatztorwart David Nreca-Bisinger als Feldspieler in die Partie.

   

liga3-online.de