Großaspach-Duo Brünker und Burger auf FCM-Liste?

Sieben bis neun Neuzugänge will der 1. FC Magdeburg verpflichten, zwei von ihnen könnten Kai Brünker (26, Angriff) und Korbinian Burger (25, Innenverteidiger) von der SG Sonnenhof Großaspach werden. Zumindest soll das Duo laut der "Backnanger Kreiszeitung" das Interesse der Elbstädter geweckt haben.

Duo wäre ablösefrei

Im Januar 2019 vom englischen Viertligisten Bradford City nach Großaspach gewechselt, bestritt Brünker in der zurückliegenden Saison 30 Partien für den Dorfklub und erzielte sechs Tore – damit war er der Top-Torjäger beim Absteiger. Insgesamt blickt der 26-Jährige, der in der Jugend für den SC Freiburg spielte, auf 44 Drittliga-Partien zurück. Hinzukommen 75 Oberliga-Einsätze, in denen er 45 Scorerpunkte sammelte. Burger war zwei Jahre lang für Großaspach aktiv und kam 50 Mal zum Einsatz. Ausgebildet wurde der Verteidiger bei 1860 München und dem FC Bayern München. Da die Verträge des Duos ausgelaufen sind, könnten beide Akteure ablösefrei nach Magdeburg wechseln. Ihr Abschied aus Großaspach ist bereits fix.

   
Back to top button