Grippaler Infekt: Hansa Rostock ohne Ziemer gegen Münster

Der F.C. Hansa Rostock muss am Samstag beim Heimspiel gegen den SC Preußen Münster auf Torjäger Marcel Ziemer verzichten. Der 30-Jährige laboriert an einem grippalen Infekt und konnte in dieser Woche nicht trainieren.

"Mannschaft kann das wegstecken"

"Es war erst angedacht, ihn am Freitag zurück ins Mannschaftstraining zu holen, damit er eventuell doch noch in den Kader rutscht. Allerdings hat er sich heute abgemeldet – es geht nichts", sagte Trainer Christian Brand am Donnerstag auf der Pressekonferenz. Kopfzerbrechen bereitet Brand das Fehlen den Angreifers, der in dieser Saison bereits mehrmals ausgefallen ist, aber nicht: "Wir haben beim 2:2 in Dresden ja auch schon ohne ihn gespielt. Ich glaube, die Mannschaft kann das wegstecken – das hat sie auch schon ein paar Mal gezeigt."

 
Back to top button