Gesundheitliche Probleme: Türkgücü ohne Dayat beim HFC

Wenn Türkgücü München am Dienstagabend beim Halleschen FC gastiert, wird Cheftrainer Serdar Dayat nicht an der Seitenlinie stehen.

Pummer übernimmt

Wie der Klub mittelte, muss der 51-Jährige aufgrund von gesundheitlichen Problemen passen – genauere Angaben machte Türkgücü nicht. Vertreten wird Dayat durch Co-Trainer Andreas Pummer, der das Team bereits im Februar nach der Entlassung von Alexander Schmidt für zwei Spiele betreut hatte. "Von daher kenne ich das schon", sagte der 38-Jährige am Montag. "Ich habe mich mit Serdar natürlich rund um die Trainingseinheiten in der vergangenen Woche und in der Spielvorbereitung viel ausgetauscht und werde versuchen, ihn in Halle bestmöglich zu vertreten."

Pummer blickt auf eine "gute Trainingswoche" zurück und fordert nach der Niederlage gegen Uerdingen am vorletzten Samstag eine Reaktion: "Gerade was das Spiel gegen Uerdingen betrifft, waren wir in vielen Bereichen sehr schwach und das wollen wir jetzt am Dienstag besser machen." Vor allem mit Blick auf die Bereitschaft, an Grenzen zu gehen: "Da geht es nicht nur um ein paar Prozent, sondern um mehrere Prozent, die wir uns steigern müssen. Gegen Unterhaching haben wir ja gezeigt, wenn wir das auf den Platz bringen, dann können wir auch erfolgreich Fußball spielen."

Sararer fehlt weiterhin

Sercan Sararer, mit dem sich Türkgücü aufgrund einer Vertragsoption in einem Rechtsstreit befindet, fällt derweil mit einer Wadenverletzung erneut aus. Ob Dayat am Freitag gegen Verl auf die Bank zurückkehren wird, ist noch offen. Es wäre sein drittletztes Spiel als Türkgücü-Coach, ehe er im Sommer durch Petr Ruman ersetzt wird.

   
  • Gnampfer

    Liebe liga3-online-Redaktion,

    Ich bitte darum, den "Nutzer" Lascher Armin von der Seite zu verbannen, da dieser nur mehrfach trollt, arrogant und beleidigend ist. Vielen Dank!

    • Lascher Armin

      Dann lies mal bitte meine Stellungnahme

  • Fußball

    Auch wenn ich Türkgücü nicht mag, muss ich menschlich wünschen: Gute Besserung!

    • Lascher Armin

      So was kann nur ein O.ssi ablassen. Bashing gegen Türken. So was mag ich nicht.

      • Gnampfer

        Was soll dieser Rassismus?

      • Lascher Armin

        Genau.

      • Fußball

        Schonmal gehört: wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen…

      • Lascher Armin

        Du hattest schon Okay, tschüss, schönen Tag gesagt. Dabei soll es auch bleiben. Ende.

      • Lascher Armin

        P.S.
        Stimmenanteile der AfD bei den jeweils letzten
        Landtagswahlen in den Bundesländern bis März 2021
        (Quelle: Statista)
        Sachsen: 27,5%
        Sachsen-Anhalt: 24,2%
        Brandenburg: 23,5%
        Thüringen: 23,4%
        Mecklenburg-Vorpommern: 20,8%

        Hamburg: 5,3%

      • Rico

        Was soll denn das jetzt hier? Kannst du bitte gehen oder entfernt werden? Sowas spaltet hier ja extrem. Es geht um Fußball.

      • Lascher Armin

        Dann lies mal bitte meine Stellungnahme…

      • Halleball

        Was hat die AFD mit Fußball zu tun?
        Hier ist Fußball angesagt und sonst nichts.
        So sollte es jedenfalls sein…

      • Doppelherz

        Fakt ist, Sport und vor allem Fußball ist eben nicht losgelöst von Politik…dafür nutzen einfach viel zu viele braune Assis diesen Sport als Bildfläche- dagegen gilt es aufzustehen…auch hier!
        Fakt ist aber auch, dass der Lasche Armin hier anscheinend, unter dem Deckmantel besonders "aufmerksam " zu sein, seinen Privatkrieg austrägt- und das ist nicht i.O.!

      • Halleball

        Im Prinzip richtig. Ich finde nur, dass es in diesem Forum nur um Fußball gehen sollte.

      • Doppelherz

        Zumindest was diesen Artikel angeht…allright😉

      • Lascher Armin

        Richtig. Dann frag mal "Fußball", ob er nicht eine Teilschuld mitträgt? Ich wehre gerade im HSV-Mopo-24 Blog gegen diese Hetzkommentare. Der gute Herr "Fußball" hat sich im unserem Blog über den HSV lustig gemacht und Labbadia als Trainer vorgeschlagen. Jeder weiß das Bruno schon zweimal bei uns war! Ich habe ihn daraufhin, auch weil er von Magdeburg sprach, gefragt, ob er ein O.ssi ist. Er hat mich daraufhin als Rassist bezeichnet und mir als Vergeltung diverse Downvotes verpasst. Dann bin ich auf sein Profil gegangen und lese in seinem Kommentar. "…ich Türkgücü nicht mag". Was soll ich da wohl denken? Genau

      • Philipp Schramm

        Sag mal, was bist du denn für ein schräger Vogel? Rassismus hat weder im Sport, noch ihn der Politik was zu suchen.

        Was die AfD angeht, ist das für mich die "neue" NPD.

        Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung immer noch "Ossi" und "Wessi" zu unterscheiden, das finde ich mehr als beschämend.
        Egal, ob man aus der ehemaligen DDR oder aus der BRD stammt, WIR sind Deutsche.
        Im Übrigen bin ich gebohrener DDR-Bürger, wohne noch immer in meiner Heimatstadt und bin Mitglied im HFC.
        Und ganz ehrlich? Ich bin froh, ein "Ossi" zu sein, ohne euch Wessi’s schlecht machen zu wollen.

      • Lascher Armin

        Dann lies mal bitte meine Stellungnahme.

      • Lascher Armin

        gelöscht

      • Lascher Armin

        gelöscht…

      • Lascher Armin

        gelöscht….

      • Lascher Armin

        gelöscht…..

      • Fußball

        Ach, jetzt klickst Du schon in mein Profil und siehst, ich nutze Liga 3 online. Pass auf, bald musst Du es auch nutzen, wenn der HSV absteigt- sei es sportlich oder wegen Punktabzug weswegen auch immer…
        Deinen Ossihass lässt Du auch hier ab… Gibst sofort ein gutes Bild ab… Bist wie Türkgücü: machst Quatsch, und wenn Dich jemand dafür kritisiert, sagst Du: das ist rassistisch!
        Und geistig hochwertig ist das auch nicht, denn würdest Du das Portal genauer betrachten, würdest Du sehen, dass der Club auch im Westen -bei dem Großteil der Nutzer hier – nicht beliebt ist.
        Sag mal, wo ist hier Bashing gegen Türken? Nur gegen Türkgücü! Da spielen ganze 2 Türken. Jeder, der den Club nicht mag, ist gegen Türken? Lächerlich! Wenn Ihr wirklich mal absteigt, wissen die anderen Nutzer hier schon, wen sie ärgern sollen.
        Nochmal zur Erklärung, warum ich Türkgücü nicht mag: könnte jeden anderen Club auch treffen, wenn er das machen würde: 2016 Neuausgliederung mit finanziellen Mitteln, keine Nachwuchsarbeit, sondern nur Spieler kaufen, die ein Jahr dienen und dann gefeuert werden, Trainer auch, 1 Aufstieg pro Jahr, Alexander Schmidt führt den Club in die Nähe der Aufstiegsplätze, verliert 2x in Folge und wird gefeuert. In der 3. Liga ist nämlich Profifußball, wo Durchmarschieren nicht mehr möglich ist. Talfahrt beginnt, trotzdem sieht man keine Fehler ein, sagt, 1860 gehört nicht in die top3, 1860 wird abgelöst. Selbst wenn 1860 in der Kreisklasse C spielen würde, könnten die mit ihrer Strahlkraft und den Fans nie von irgendjemanden in München abgelöst werden (Mölders).
        Außerdem habe ich Dayat gute Besserung gewünscht.
        Und ich mag türkische Clubs wie Istanbul BB sehr gerne.

        Noch Fragen???

      • Lascher Armin

        Ne.

      • Fußball

        Keine Fragen mehr? Gut. Das verstehe ich als indirekte Entschuldigung. Ist okay. Wenn Du nichts oder konstruktives schreibst, wirst Du hier bei einem HSV-Abstieg vielleicht nicht gezielt geärgert.
        Danke für die vielen Dislikes! Da Du dem Beitrag mit der langen Erklärung ein "schlecht" gegeben hast, verstehst Du es nun doch nicht? Oder willst Du die Wahrheit nicht erfahren, um mich weiter als nazi, die für Dich im Osten so typisch sind, beleidigen zu können?
        Vorschlag: Du kommst wieder auf dieses Portal, wenn der HSV in Liga 3 ist, oder Du Dich mit Drittliga-Clubs befasst hast; ich komme wieder auf die Morgenpost, wenn ich etwas Konstruktives zum Thema sagen möchte (den HSV mochte ich lange und kenne mich noch ein bisschen aus.)
        Ansonsten haben wir auf unseren Portalen Freunde, ich hier, die Dir auch die Meinung sagen können, und Du auf der Morgenpost, wo es sowieso viele Nutzer gibt.
        Okay, tschüss, schönen Tag.

      • Lascher Armin

        gelöscht.

      • Lascher Armin

        gelöscht..

      • DM von 1907

        Der Wunsch nach guter Besserung für den türkischen Trainer einer türkischen Mannschaft ist eine menschliche und sportliche Geste – und nichts anderes. Andere Mitglieder sinnfrei beleidigen: So was mag ich nicht.

  • Falk Schmiedeknecht

    Ja, so eine Wadengeschichte, die kann sich hinziehen.
    Vor allem, wenn die, ichsaachma, so einseitig zu sein scheint und nicht richtig geklärt und einen so schweren Verlauf hat, dass der Spieler sogar der Möglichkeit beraubt ist, die Mannschaft von der Tribune aus anzufeuern. Ach nee is sicher wegen Hygienekonzept.
    Egal…da bleibt meist nur die Daumen zu drücken und toi,toi,toi zu wünschen?

    (Notiz an mich: Taschentücher gehen langsam zur Neige.)🐊💧

    • Halleball

      Ob nun Wadenverletzung oder nicht. Wir gewinnen gegen die und gut ist…

      • Doppelherz

        Das wäre ganz in meinem Interesse!

      • Falk Schmiedeknecht

        +1

    • weihnachtsmann

      Denn hätte ich mir gut bei uns… ach, ich lass' es 😊

      • Falk Schmiedeknecht

        *Den
        🤣😂🤣😂🍻

      • weihnachtsmann

        Na komm… kicken kann er doch 😏

  • muschaka

    Das ist aber eine hartnäckige "Wadenverletzung" …

  • MSchm

    Hat ja eh kein Trainerschein

Back to top button