Generalprobe geglückt: Jena gewinnt Testspiel gegen Halberstadt

Sechs Tage vor dem Saisonauftakt gegen den FC Ingolstadt (Montag, 19 Uhr) hat der FC Carl Zeiss Jena am Dienstagabend das letzte Testspiel der Vorbereitung gegen Regionalligist Germania Halberstadt mit 4:2 gewonnen.

3:0 zur Pause

Bereits nach neun Minuten brachte Anton Donkor den FCC in Führung, noch vor der Pause erhöhten Daniele Gabriele (24.) und Kilian Pagliuca (41.) auf 3:0 und sorgten damit für die Vorentscheidung. In Minute 71 kam Halberstadt zwar noch einmal ran, ehe Donkor fünf Zeigerumdrehungen später den alten drei-Tore-Vorsprung wieder herstellte. Das 2:4 aus FCC-Sicht fiel in der 78. Minute. Die Thüringer blicken damit auf eine insgesamt erfolgreiche Vorbereitung zurück. Von acht Testspielen konnte Carl Zeiss Jena fünf für sich entscheiden, zwei Partien endeten Unentschieden und nur Jahn Regensburg musste sich die Elf von Trainer Lukas Kwasniok am vergangenen Freitag geschlagen geben (3:4).

   
Back to top button