Hansa will mit Sonnenberg vorzeitig verlängern

Noch läuft das Arbeitspapier von Sven Sonnenberg bei Hansa Rostock zwar bis 2021, doch nach "Bild"-Angaben will die Kogge mit dem Verteidiger vorzeitig verlängern.

Seit dem 5. Spieltag gesetzt

Im Sommer aus der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln nach Rostock gewechselt, ist Sonnenberg seit dem 5. Spieltag in der Innenverteidigung gesetzt und verpasste keine Minute. Eine Entwicklung, die der 21-Jährige so nicht unbedingt erwartet hatte: "Am Anfang der Saison hätte ich sicher nicht damit gerechnet." Doch mittlerweile ist Sonnenberg aus der Abwehr kaum noch wegzudenken, entsprechend soll das 2021 auslaufende Arbeitspapier nun vorzeitig ausgedehnt werden. Entsprechende Gespräche sind laut der "Bild" geplant.

2. Liga mit Hansa?

Hansa-Manager Martin Pieckenhagen hält sich gegenüber der Zeitung zwar noch bedeckt, sagt aber: "Mit dem einen oder anderen Spieler sind wir in Gesprächen über eine weitere Zusammenarbeit – unabhängig von deren Vertragslaufzeit. Von unserer Seite gab es schon Signale." Sonnenberg scheint sich eine vorzeitige Verlängerung jedenfalls vorstellen zu können: "Ich bin jung, muss noch viel lernen. Mein Ziel ist es natürlich, irgendwann höherklassig zu spielen. Am liebsten mit Hansa." Klar ist aber: "Ich fühle mich aktuell sehr wohl."

   
  • Alvar Fågel

    14 Verträge laufen beim F.C. Hansa Rostock am Saisonende aus, darunter auch das Arbeitspapier von Sven Sonnenberg.

    Ach L3O. Informiert euch doch bitte richtig bevor ihr Artikel raus haut. Sonnenbergs Vertrag läuft bis 2021 und soll vorzeitig verlängert werden.

    • liga3-online.de

      Da hast du natürlich Recht. Wir haben das korrigiert.

      • Alvar Fågel

        Immerhin schnell reagiert, sehr gut ;).

Back to top button