FSV Zwickau: Nils Butzen und Yannik Möker wieder im Training

Gute Nachrichten für den FSV Zwickau: Nils Butzen und Yannik Möker sind wieder ins Training eingestiegen.

Trio fehlt im Training

Seit Anfang Oktober musste Butzen aufgrund von Oberschenkelproblemen pausieren, nun ist der 29-Jährige wieder fit. Bislang kam der Rechtsverteidiger in dieser Saison zehnmal zum Einsatz. Für Möker reichte es bisher erst zu vier Partien, nachdem er Mitte August eine Schambeinentzündung erlitten hatte. Derzeit nicht im Training sind neben dem Langzeitverletzten Filip Kusic (Kreuzbandriss) auch Maximilian Jansen (Bänderriss) und Lukas Krüger (angeschlagen).

   
Back to top button