FSV Zwickau: Hauptmann vor Wechsel – Vorstand Leege hört auf

Beim FSV Zwickau kündigt sich mit Marius Hauptmann laut "Bild"-Angaben der erste Abgang an. Auch Vorstand Tobias Leege wird den Verein verlassen. 

Hauptmann zieht es wohl nach Lübeck

2019 aus Dresden gekommen, bestritt Hauptmann bislang 70 Spiele für die Westsachsen. Nun läuft sein Vertrag aus – und verlängern wird er ihn wohl nicht. Wie die "Bild" meldet, steht der 22-Jährige vor einem Wechsel zu Viertligist VfB Lübeck.

Schon sicher ist der Abschied von Vorstand Tobias Leege, der nach zwölf Jahren abtritt und auf der Mitgliederversammlung am 15. Mai nicht mehr kandidieren wird. "Ich strebe aus persönlichen Gründen keine weitere Amtszeit an. Die Belastungen und der Zeitaufwand, die mit der Vorstandstätigkeit einhergehen, ist mit Blick auf berufliche und private Belange nicht mehr darstellbar", sagt er gegenüber "Tag24", kündigt aber an: "Ich stehe dem Verein gerne in beratender Funktion zur Seite." Wer seine Nachfolge antreten wird, ist noch offen.

   
Back to top button